Unsere Hunde

Was ist besser als ein Tibet Terrier ?

Zwei Tibet Terrier! Was ist besser als zwei Tibet Terrier ?? Genau, drei Tibet Terrier!!...........

Ab wann das wieder dreht? Schau‘n wir mal....

Damit so viele Hunde wie bei uns zusammenleben können, sind Regeln, Zeit und viel Platz erforderlich. Einfache Regeln wie; „ wer ist der hier der Boss?“und schwierige Regeln „warum soll das Tischbein eckig bleiben?“ gilt es zu klären. Zeit für gemeinsamen Auslauf, Spaziergänge und Fellpflege wird regelmäßig eingefordert. Allabendliche Schmusestunden auf dem Sofa sind gut besucht.

Unsere Hunde bewegen sich völlig frei in unserem großem Haus. Einzig Hündinnen in der Hitze und unsere Welpenmütter haben separate, ruhige Pensionszimmer. Nach der Ruhe der ersten Wochen erweitern die Welpen langsam Ihr „Gesichtsfeld“, bis sie dann mit 8 Wochen auch das ganze Haus unsicher machen. Wir haben genug Platz, unsere älteren Hunde können sich mal aus dem Weg gehen oder finden eine Rückzugsmöglichkeit vor den anstürmenden Jüngsten.